18.03.2011 – Vereinsübergreifendes Training mit dem UKC Gr. Gerungs

Schon oft wurde darüber gesprochen, nun erfolgte auch die tatsächliche Umsetzung: Ein vereinsübergreifendes Training zwischen Union Mukin Shori Groß Gerungs und dem Union Karate Club Raika Waidhofen/Thaya.

Zahlreiche Mitglieder des UKC Gerungs und unseres Vereins kennen einander persönlich seit vielen Jahren. Auf zahlreichen Wettkämpfen, Trainingslagern und Fortbildungslehrgängen haben wir uns immer wieder getroffen, was liegt näher als auch einmal ein gemeinsames Training zu veranstalten.

An jenem Freitag gegen 18 Uhr erwarteten wir ca. 40 Teilnehmer, schlussendlich sind es über 30 geworden, aber PRO Verein. Mehr als 60 Karatesportler sorgten dafür, dass eine Aufstellung entlang einer geraden Linie im Turnsaal des Gymnasiums gar nicht mehr möglich war.

Nach einem intensiven Aufwärmprogramm, bei dem wir abends auch die Böhmgasse durchliefen (so mancher Passant mag sich vielleicht etwas gewundert haben) begannen wir das Training mit verschiedenen Grundschulkombinationen und beschäftigen uns dann mit der Kata Kanku Dai.

Nach 75 Minuten intensivem Training und einer kurzen Pause, folgte noch eine ca. 1 stündige Trainingseinheit Kumite. Vor allem hier bot sich die Möglichkeit auch mit anderen Karateka zu trainieren, nicht nur mit den eigenen Vereinsmitgliedern.

Abseits von viel vergossenem Schweiß hatten wir auch viel Spaß am Training.

Nach dem Training holten wir uns eine wohlverdiente Stärkung in der Pizzeria Venezia und liesen den Abend gemütlich ausklingen. Auch abseits des Trainings soll genügend Zeit für die Pflege von Freundschaften sein.

Alle waren vom gemeinsamen Training begeistert, deshalb wird es auch eine Wiederholung geben. Diesmal in Gr. Gerungs.