Workshop im Gymnasium Waidhofen/Thaya

Seit vielen Jahren schon gehört auch der Workshop im Gymnasium zu Schulschluss zu unseren Fixpunkten im Vereinskalender. Es freut uns, dass dies auch unter dem neuen Direktor Mag. Roland Senk so ist und wir in unserem Vereinsdojo etwas für die Verbreitung des Karate tun dürfen.

Knapp über 30 Interessenten haben sich dieses Jahr gemeldet um etwas über Karate zu erfahren. Wir konnten auch einige ehemalige Schüler aus dem Kinderkurs unseres Vereins begrüßen.

4 Schulstunden sind ansich nicht viel Zeit um jemanden über die Grundprinzipien des Karate zu informieren aber wir haben unsere Mission erfüllt.

Besonders wichtig sind uns Höflichkeit und Respekt. Deswegen lehren wir bei diesem Kurs stets die traditionelle Begrüßung und das Verbeugen zu Beginn.

Nach einem kurzen geschichtlichen Überblick über den Urpsrung unserer Kampfkunst ging es gleich an das Erlernen der ersten Grundtechniken und der praktischen Anwendung am Partner.

Im weiteren Verlauf des Vormittags gaben wir noch Einblicke in praktischer Selbstverteidigung und praktizierten einige Würfe auf den Weichmatten.

Workshop im Gymnasium

Wir bedanken uns seitens der Trainer (Gaby, Walter & Rainer) sehr bei unseren Schülern für die engagierte Mitarbeit. Wir wissen dies nicht als Selbstverständlichkeit zu schätzen.

Wir hoffen es hat Euch gefallen und vielleicht findet der eine oder andere Teilnehmer den Weg in unseren Verein.

OSS

<<< 27.06.2017 >>>