Shihan OCHI in Wien

Ein japanischer Karateka und ehemaliger Karate Bundestrainer und JKA Weltmeister war zu Besuch in Wien. Der Chief-Instructor der JKA-Europe ließ es sich am 16. November 2019 nicht entgehen alle interessierten Karatekas zum Training einzuladen.

OCHI (79Jahre) begann mit 14 Jahren den Weg des Karate zu gehen. Seine langjährigen Erfahrungen spiegeln sich in seinem Training wieder. Er legt auf ein Karate Wert, dass dem jeweiligen Lebensabschnitt angemessen ist.

Viele Karatekas folgten der Einladung und nahmen an einem unvergesslichen Lehrgang teil. Schön, dass auch unser Verein vertreten war und Eindrücke mitnehmen konnten.

<<< 16.11.2019 >>>